Hems-Crew-Memberdornburg 260707-6 christian goldmann sw

 

Der Rettungsassistent im Luftrettungsdienst wird auch HCM* genannt.
Diese Bezeichnung entstand aus den Regelungen der JAR, die
erstmals rechtsverbindliche Vorschriften zum Luftrettungsdienst erarbeitete,
die dann in nationales Recht umgesetzt wurden.


Seine Aufgabe ist die Unterstützung des Piloten im Flug. Dazu ist eine Zusatzausbildung in den Bereichen Navigation, Luftrecht, HS-Technik, Crew Ressource Management, usw. erforderlich.

 

An der Einsatzstelle ist er mit der Unterstützung des Notarztes bei der medizinischen Versorgung, Kommunikation mit der Leitstelle und Organisationsaufgaben betraut.


Seine hohe Kompetenz ist insbesondere dann gefordert, wenn stationsfremde Piloten oder neu einzuarbeitende Ärzte unterstützt werden müssen.

Die Zahl der HCM pro Station ist daher auf acht begrenzt.

* HCM = HEMS**-Crew-Member
** HEMS = Helicopter Emergency Medical Service

 

Hems-Crew-Member Christoph 23

 

CHR23,Leinweber,Michael,LRGXLWMI CHR23,Schmelzer,Andreas,LRGXSMAN CHR23,Goldmann,Christian,LRGXGMCH CHR23,Schneider,Kathrin,LRGXSCKA

 

     
CHR23,Blank,Christoph,LRGXBLCH Guido-2013-04-07-DSC 9247.JPG CHR23,Funk,Jürgen,LRGXFUJU Carsten zu Putlitz
       

 

   
Internet-mini-063.jpg
   
Internet-mini-076.jpg
   
Internet-mini-085.jpg
   
© 2013 - Christoph 23